27.07.2018 | 14:16 Uhr → B: PKW - Kanalstraße


Nachdem Am Freitag einige Kameraden im Gerätehaus noch Wartungs- und Pflegearbeiten an Geräte und Ausrüstung machten, kam per Telefon der Anruf eines Bekannten das sein Auto brennt. Die Kameraden machten sich umgehend auf den Weg in die Kanalstraße, Vor Ort war der Brand glücklicherweise durch einen anhaltenden Mähdräscher in der Entstehung gelöscht und es konnte schlimmeres verhindert werden. Mittels Schnellangriff kühlten wir sicherheitshalber nochmal das ganze Rad und waren kurze Zeit wieder zurück im Gerätehaus.