27.07.2018 | 17:30 Uhr → B: BSE 4. Zug - Fichtenwalde


Der weitere Einsatz folgte, wie vom Inneministerium und Landrat angekündigt, um 17:30 Uhr für unsere Wehr. Der 4. Zug der der BSE MOL (FF Altranft, FF Hohensaaten, FF Neutrebbin, FF Bad Freienwalde) traf sich dann am Feuerwehrgerätehaus Bad Freienwalde und machte sich dann auf nach Vogelsdorf zum Treffpunkt aller BSE Einheiten aus dem Landkreis. Dort übernahm der Kreisbrandmeister und 128 Einsatzkräfte fuhren nach Fichtenwalde zum Waldbrand der zu dem Zeitpunkt bereits unter Kontrolle war. Vor Ort in Fichtenwalde blieben wir im Bereitstellungsraum und warteten auf den Abmarsch, einige Fahrzeuge der BSE lösten die Kräfte vor Ort aus. Gegen kurz nach 4 Uhr waren die Kameraden wieder zurück und hatten Ihren Einsatz vor Ort getan. Mehr Impresionen gibts in den Bildern und auf der Webseite der Feuerwehr Beelitz