11.04.2021 | 15:11 Uhr → H: Gefahrgut klein - Eichrähne


Sonntagnachmittag ging es für uns in den Ortsteil Hohensaaten zu einem Gefahrguteinsatz. Beim sogenannten Urban Exploring entdeckten Touristen im verlassenen Zollhaus Behälter mit Gefahrgutkennzeichen, für uns erfolgte somit ein Alarm in den Schleusenbereich Hohensaaten. Vor Ort bestätigte sich die Meldung und es wurden Tüten mit, vermutlich, Schwefel und Calciumcarbonat gesichert. In Luftdichten Tüten und festen Behältern wurden die Stoffe verpackt und gesichert und an die Polizei übergeben. Einsatzende gegen 17:30 Uhr.

 

Fahrzeuge: HLF, TLF, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Hohensaaten (LF 16/12

FF Hohenwutzen (TSF, MTF)

FF Vogelsdorf (ELW, KDOW Drohne)

FF Petershagen (ABC Erkunder)

FF Altlandsberg (GWL, GWG, ELW)

Stellv. KBM (KDOW)

Polizei