30.06.2021 | 05:17 Uhr → B: Gebäude groß - Chausseestraße


In den frühen Morgenstunden wurde unsere Feuerwehr in den Ortsteil Altglietzen alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage und eine Lager- und Produktionshalle der Ziegelei stand in Vollbrand. Nachdem die Lage erkundet war und es eine vorerst stabile Wasserversorgung gab begannen wir mit den ersten Löschmaßnahmen im Inneren des Gebäudes. Jedoch machte der dichte Rauch es unmöglich weiter im Innenangriff den Brand zu bekämpfen. So wurden mit einem massiven Löscheinsatz die Nebengebäude, ein angrenzendes Wäldchen und ein Wohnhaus vor den Flammen geschützt. Von einem dahinter liegenden Wasserloch wurden 3 offene Wasserentnahmestellen eingerichtet um weiterhin mit ausreichend Löschwasser versorgt zu werden. Im Verlauf wurden weitere Atemschutzgeräteträger alarmiert, die DLRG Betreuung und Verpflegung, FTZ MOL, die Firma Neumann & Sohn um unsere Fahrzeuge weiterhin mit Kraftstoff zu versorgen und der Landesbetrieb Straßenwesen der die Straße sperrte und eine Umleitung ausschilderte.

Mit zwei Monitoren über Drehleitern, der Monitor unseres TLF, einem weiteren Monitor am Boden, rund sieben C-Rohren und zwei Sonderrohren mit Schaum konnte das Feuer gelöscht werden. Zum Abschluss benetzten wir alles großzügig mit Schaum um ein weiteres Entfachen zu verhindern. Die Feuerwehren aus Bralitz und Hohenwutzen übernahmen die Brandwache im Anschluss.

Gegen 16:20 Uhr war unsere Ortswehr wieder vollständig einsatzbereit, nur 13 Minuten später ging es dann zum Verkehrsunfall.

 

Fahrzeuge: HLF, TLF, DLK, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Altglietzen-Hohenwutzen (LF 20/16, TSF, MTF)

FF Neuenhagen-Insel (LF 16/12, MTF)

FF Schiffmühle (TSF-W, MTF)

FF Braltitz (TSF-W)

FF Hohensaaten (LF 8/6)

FF Falkenberg (TSF Dannenberg, KDOW)

FF Altreetz (TSF)

FF Wriezen (DLK, MTF)

FF Oderberg (TLF)

SEG Betreuung und Verpflegung 

FTZ Märkisch-Oderland (AB-Atemschutz, 2x GW-L)

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (RTW, RTW)

Landesbetrieb Straßenwesen

Gasversorger

Trink- und Abwasserverband

Energieversorger

Polizei, Kriminaldauerdienst

Fachbereichsleiter LK MOL