11.06.2022 | 03:21 Uhr → B: Gebäude groß - Sonnenburger Straße


In der Nacht zum Samstag kam es zu einem Großfeuer in Köhlerei und Försterei. Auf Anfahrt der Einsatzkräfte zum Gerätehaus war bereits der Feuerschein über unsere Kurstadt zu sehen. Vor Ort brannten mehrere Stellen auf dem rund 6000qm großen Gelände. Wir begannen sofort mit der Brandbekämpfung, dem Schutz weiterer Gebäude und versuchten das Übergreifen des Feuers auf den Wald zu verhindern, was uns glücklicherweise gelang. Die Kräfte aus Altranft bauten eine stabile Wasserversorgung über lange Wegstrecke von ca. 800m auf. Relativ zügig wurden die Tanklöschfahrzeuge aus Oderberg, Wriezen und Schulzendorf nachalarmiert. Wir bekämpften die Flammen mit mehreren Strahlrohren und konnten den Einsatz gegen kurz vor halb 9 morgens beenden. 

 

Eines ist allem hinzuzufügen. Wie bereits auch aus der Lokalpresse zu erfahren ist, handelt es sich vermutlich um Brandstiftung. Im Vorfeld wurden die Reifen aller Fahrzeuge und Anhänger zerstochen, dazu brannten 2 Gebäude komplett nieder und ein Gebäudekomplex wurde so dermaßen zerstört das dieser nicht mehr nutzbar ist. 

Der Sachschaden ist bereits groß genug, jedoch ist der Schaden für uns Bad Freienwalder ebenfalls sehr hoch. Mit dem Brand in der Köhlerei geht ein Teil Geschichte von Bad Freienwalde verloren. Die Waldwoche mit seinem Charme auf dem Gelände, dem Unterricht im grünen Klassenzimmer, Abende bei Grillwurst und Lagerfeuer in der Holzhütte und schlussendlich dem Köhlerfest bei dem besonders die Kinder auf ihre Kosten kamen, ist nun nicht mehr möglich. 

Ein Kienapfel auf Dosen werfen, oder im dunklen Bretterverschlag Tiere und Co. zu identifizieren und viele andere Spiele die sich die Jäger und Waldarbeiter unserer Stadt einfallen ließen ist nun nicht mehr möglich. 

Wir hoffen sehr das dieser Brand aufgeklärt wird, der/die Täter ihre Strafe bekommen und wir in einigen Jahren wieder zur traditionellen Waldwoche zurückkehren können. 

 

Fahrzeuge: HLF, TLF, DLK, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (LF 16-TS)

FF Schiffmühle (TSF-W, MTF)

FF Bralitz (TSF-W)

FF Wriezen (TLF)

FF Schulzendorf (TLF)

FF Oderberg (TLF, TLF)

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (RTW)