Einsätze 2024


Einsatz 46/2024

08.06.2024 | 23:57 Uhr → B: Gebäude groß - Amt Falkenberg-Höhe, zum Gamensee

 

Einsatzabbruch auf Anfahrt

 

Fahrzeug: ELW, DLK, TLF


Einsatz 45/2024

08.06.2024 | 19:06 Uhr → H: Öl Land - Hagenstraße

 

Vor Ort zog sich eine Ölspur durch Hagenstraße, Melcherstraße und Goethestraße. Am Ende der Ölspur fanden wir eine defekte Baumaschine vor. Mitarbeiter der Baufirma haben bereits Sand auf die Spur gestreut, welcher natürlich keine Wirkung hatte. Nachdem der Sand aufgenommen wurde, konnten wir die Ölspur fachgerecht abstumpfen und fuhren gegen halb 9 wieder ins Gerätehaus.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 44/2024

03.06.2024 | 16:36 Uhr → B: Gebäude groß - Wriezen, Freienwalder Straße

 

Vor Ort brannte eine Baracke in voller Ausdehnung. Wir richteten die Technische Einsatzleitung und übernahmen Dokumentation und Fernmeldestelle. Drehleiter und HLF stellten ihre Atemschutzgeräteträger zur Verfügung, welche aber in Bereitstellung blieben. 

 

 

Fahrzeuge: ELW, DLK,  HLF

 

Weitere Kräfte

Feuerwehren Stadt Wriezen

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (RTW)


Einsatz 43/2024

27.05.2024 | 19:26 Uhr → H: Klein - Oderaue, Neurüdnitz

 

Nach einem kurzen aber heftigen Unwetter drohte ein Ast auf die Straße zu fallen, mittels Kettensäge konnten wir Abhilfe schaffen. 

An der zweiten Stelle verfing sich ein Ast in deiner Oberleitung. Auch das Problem konnten wir kurzerhand nach Abschaltung der Leitung beseitigen. Gegen kurz nach halb 10 waren wir wieder einsatzbereit.

 

Fahrzeug: DLK


Einsatz 42/2024

26.05.2024 | 20:25 Uhr → H: VU mit P - Zuckerfabrik

 

Vor Ort bestand für uns kein Handlungsbedarf.

 

Fahrzeug: HLF

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (RTW)

Rettungsdienst Barnim (NEF)


Einsatz 41/2024

24.05.2024 |21:35 Uhr → H: Öl Land - Berliner Straße

 

Zu einer rund 300m langen Ölspur kam es am Freitagabend auf der Berliner Straße. Verursacher war dieses mal ein defektes Fahrzeug, wir stumpften die Fahrbahn ab und waren nach rund 45 Minuten wieder einsatzbereit auf der Wache.

 

Fahrzeug: HLF

 


Einsatz 40/2024

20.05.2024 | 02:30 Uhr → B: Gebäude groß - Neukietz

 

Der 40. Einsatz führte uns kurz vor den Ortsteil Schiffmühle, zur Siedlung Neukietz. Auf der Anfahrt war bereits Feuerschein zu sehen und das Feuer schien sich somit zu bestätigen. Vor Ort traf die Ortswehr Schiffmühle als erstes ein und bestätigte das Feuer, es erfolgte umgehend eine Alarmstufenerhöhung. Eine Scheune stand in Vollbrand und griff auf das Wohnhaus über. Um schlimmeres zu verhindern wurde eine Riegelstellung vorgenommen und parallel dazu eine offene Wasserentnahmestelle aus der Alten Oder eingerichtet, jedoch ist das Wohnhaus vorerst unbewohnbar. Personen waren glücklicherweise nur anfänglich in Gefahr und wurden durch Nachbarn gerettet. Nachdem die Löscharbeiten Erfolg zeigten begannen die Ablöscharbeiten mittels Netzmittel. Die Ortswehr Schiffmühle übernahm die Brandwache bis in die Morgenstunden und übergab die Einsatzstelle abschließend an den Eigentümer und die Polizei. Ingesamt wurden 2 Wasserentnahmestellen eingerichtet, 4 C-Rohre, 3 B-Rohre und der Monitor der DLK im Einsatz. Gegen ca. 7 Uhr war der Einsatz beendet.

 

Fahrzeuge: HLF, DLK, TLF, ELW,

 

Weitere Kräfte

FF Schiffmühle (TSF-W, MTF)
FF Hohenwutzen (LF 20/16, MTF)

FF Neuenhagen-Insel (LF 16/12, MTF)

FF Wriezen (TLF)

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (RTW)
FTZ Märkisch-Oderland (GW-L)

Polizei


Einsatz 39/2024

17.05.2024 | 18:53 Uhr → H: Türnotöffnung - Am Scheunenberg

 

Wir öffneten die Tür und übergaben die Wohnung an den Pflegedienst.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 38/2024

11.05.2024 | 23:45 Uhr → H: Türnotöffnung - Neue Bergstraße

 

Vor Ort wurde unsere Hilfe nicht mehr benötigt, der Rettungsdienst hatte bereits Zutritt.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 37/2024

09.05.2024 | 16:42 Uhr → B: Fläche - Falkenberg, Eberswalder Straße

 

Abbruch auf Anfahrt

 

Fahrzeuge: HLF, TLF


Einsatz 36/2024

07.05.2024 | 13:39 Uhr → H: Rettung aus Höhen und Tiefen - Oderberg, Freienwalder Straße

 

Einsatzabbruch auf Anfahrt

 

Fahrzeug: DLK


Einsatz 35/2024

06.05.2024 | 08:37 Uhr → B: BMA - Eduardshof

 

Erneut löste ein Rauchmelder im Backshop vermutlich durch starke Verschmutzung aus. Wir stellten die Anlage zurück, belehrten den Betreiber und fuhren zurück ins Gerätehaus.


Fahrzeuge: HLF, DLK, TLF, ELW


Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 34/2024

05.05.2024 | 17:40 Uhr → B: BMA - Danckelmannstraße

 

Alarmiert wurden wir zu einem piependen Heimrauchmelder, vor Ort mussten wir die Tür aufbrechen da sich kein Bewohner vor Ort befand. Es lag lediglich ein Defekt vor. Wir demontierten den Rauchmelder und machten die Tür wieder abschließbar.

 

Fahrzeuge: HLF, TLF, DLK, ELW


Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 33/2024

05.05.2024 | 16:21 Uhr → B: BMA - Handwerkerweg

 

Vor Ort ist nach der ersten Lageerkundung des Einsatzleiters der Angriffstrupp zur weiteren Lageerkundung vorgegangen da sich im Heizraum Qualm bemerkbar machte. Im Verlauf stellte sich raus das dieser von einem Defekten Kompressor kam, der unmittelbar in der Nähe steht. Wir machten den Kompressor stromlos und belüfteten die Hallen. Anschließend übergaben wir dem Betriebsleiter die Einsatzstelle.

 

Fahrzeuge: HLF, DLK, TLF, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 32/2024

04.05.2024 | 07:05 Uhr → B: BMA - Eduardshof

 

Im Bereich eines Backshops wurden stark verschmutzte Rauchmelder festgestellt. Eine wirkliche Ursache konnte nicht gefunden werden.

 

Fahrzeuge: HLF, DLK, TLF, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 31/2024

30.04.2024 | B: BMA - Handwerkerweg

 

Vor Ort löste die Brandmeldeanlage auf einem Betriebsgelände aus. Nach der Lageerkundung konnte nichts festgestellt werden, wir stellten die Anlage zurück und übergaben die Einsatzstelle dem Betriebsleiter.

 

Fahrzeuge: HLF, DLK, TLF, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF, MTF)


Einsatz 30/2024

30.04.2024 | 13:50 Uhr → H: VU Klemm - B167, OV Altranft-Wriezen

 

Vor Ort kollidierten im Kreuzungsbereich 2 Fahrzeuge. Die Ortswehr Altranft unternahm bereits erste Tätigkeiten und wir übernahmen die technische Rettung der eingeschlossenen Person. Abschließend stumpften wir die Fahrbahn ab und banden auslaufende Bestriebsstoffe.

 

Fahrzeug: HLF

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (3x RTW, NEF)


Einsatz 29/2024

30.04.2024 | 12:56 Uhr → H: Klein - Bahnhofstraße

 

Vor Ort ist einem PKW das Rad abgebrochen, für uns bestand jedoch kein Handlungsbedarf.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 28/2024

28.04.2024 | 12:43 Uhr → B: BMA - Eberswalder Straße

 

Vor Ort brannte essen im Kochtopf an,  wir belüfteten die Wohnung und Übergaben dem Mieter die Einsatzstelle.

 

Fahrzeuge: HLF, DLK

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 27/2024

17.04.2024 | 17:16 Uhr → B: BMA - Wriezen, Mauerstraße

 

Den ersten Einsatz für unseren "neuen" Einsatzleitwagen gab es an diesem Mittwoch. Jedoch gab es auf Anfahrt für uns den Einsatzabbruch.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 26/2024

10.04.2024 | 16:09 Uhr → B: BMA - Frankfurter Straße

 

Vor Ort löste der Rauchmelder ohne erkennbaren Grund aus. Wir übergaben Objekt und Anlage an die Wartungsfirma.

 

Fahrzeuge: HLF, DLK, TLF

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF 10)


Einsatz 25/2024

10.04.2024 | 14:11 Uhr → H: Öl Land - Linsingenstraße

 

Wir stumpften den halben Quadratmeter ab und fuhren zurück ins Gerätehaus.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 24/2024

03.04.2024 | 15:36 Uhr → H: VU mit P - B158, OV Platzfelde - Bad Freienwalde

 

Vor Ort waren bereits die Feuerwehren des Amtes Falkenberg/Höhe und trafen erste Maßnahmen. Da wir nur als Führungskomponente alarmiert worden, übernahmen wir die Einsatzleitung. Vor Ort waren zwei PKW frontal zusammengestoßen, eine Person musste aus dem Fahrzeug mittels hydraulischem Rettungsgerät gerettet werden. Abschließend übergaben wir die Einsatzstelle wieder an die Feuerwehr Amt Falkenberg/Höhe.

 

Fahrzeug: ELW


Einsatz 23/2024

02.04.2024 | 16:42 Uhr → H: Türnotöffnung - Wriezener Straße

 

Wir öffneten die Tür mittels Ziehfix und übergaben die Wohnung an Angehörige und Rettungsdienst.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 22/2024

29.03.2024 | 10:50 Uhr → B: Klein - Wriezener Straße

 

Vor Ort brannte es auf dem Komposthaufen der dortigen Kleingartenanlage. Mittels Schnellangriff vom TLF wurde der Brand gelöscht. Nach knapp einer halben Stunde waren wir wieder einsatzbereit im Gerätehaus.

 

Fahrzeug: TLF


Einsatz 21/2024

20.03.2024 | 16:52 Uhr → B: BMA - Frankfurter Straße

 

Vor Ort handelte es sich um Rauch durch das anbraten von Essen, für uns bestand kein weiterer Handlungsbedarf.

 

Fahrzeug: HLF, DLK, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 20/2024

15.03.2024 | 14:10 Uhr → H: VU mit P - Am Weidendamm

 

Vor Ort kam ein PKW von der Fahrbahn ab und kam in dem Grünstreifen zum Stehen, für uns bestand kein Handlungsbedarf.

 

Fahrzeug: HLF

 

Weitere Kräfte

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (RTW)


Einsatz 19/2024

12.03.2024 | 17:38 Uhr → H: Kommunal - Am Scheunenberg

 

Vor Ort war eine Katze bereits seit 5 Tagen auf dem Dach. Mittels Korb der Drehleiter fuhren wir in Richtung Katze, diese machte sich dann von allein in Richtung Wohnung.

 

Fahrzeug: DLK


Einsatz 18/2024

11.03.2024 | 21:04 Uhr → H. Hilfeleistung - Am Scheunenberg

 

Vor Ort leisteten wir Tragehilfe und waren kurze Zeit später wieder im Gerätehaus.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 17/2024

02.03.2024 | 19:26 Uhr → H: Hilfeleistung - Ringstraße

 

Vor Ort leisteten wir Amtshilfe in Form der Tragehilfe und waren nach rund einer Stunde wieder zurück.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 16/2024 & 15/2024

24.02.2024 | 17:05 Uhr → B: LKW - B167/B158 Schiffmühler Kreuzung

 

Aus Fahrtrichtung Altranft ging ein Traktor an der Kreuzung B167/B158 plötzlich in Flammen auf. Wir rückten mit HLF und TLF zu Einsatzstelle aus und nahmen unter schweren Atemschutz die Löschmaßnahmen vor. Auslaufende Betriebsstoffe gingen in Flammen auf und breiteten sich Richtung Schilfgürtel aus. Abschließend kontrollierten wir das Fahrzeug mittels Wärmebildkamera und deckten einen Schaumteppich über die Einsatzstelle. Zusätzlich streuten wir offensichtliche Betriebsstoffe ab. Wir übergaben die Einsatzstelle der Polizei und dem Landesbetrieb Straßenwesen. 

 

Ein zweites Mal rückten wir aus um bei der aufwendigen Reinigung den Bereich auszuleuchten. Um halb 12 in der Nacht war der Einsatz für uns beendet.

 

Fahrzeuge: HLF, TLF, Anhänger-Stromerzeuger

 

Weitere Kräfte

Polizei

LS Brandenburg

FA Witt 

Untere Wasserbehörde LK MOL



Einsatz 14/2024

13.02.2024 | 08:16 Uhr → H: Rettung aus Höhen/Tiefen - Ringstraße

 

Vor Ort bestand für uns kein Handlungsbedarf, die Person wurde bereits von Polizei und Rettungsdienst betreut.

 

Fahrzeuge: HLF, DLK

 

Weitere Kräfte:

Rettungsdienst Märkisch-Oderland (RTW)

Polizei


Einsatz 13/2024

11.02.2024 | 14:15 Uhr → B: Gebäude groß - Königstraße

 

Vor Ort bestand für uns kein Handlungsbedarf, der Mieter hatte sein angebranntes Essen bereits selbstständig ins Freie gestellt.

 

Fahrzeuge: HLF, TLF, DLK, ELW

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 12/2024

02.02.2024 | 04:33 Uhr → H: Öl Land - Am Sparrenbusch

 

Vor Ort wurde der Kraftstofftank eines LKW angebohrt. Auf rund 40m² verteilten sich mehrere Liter Diesel. Wir stopften das Loch provisorisch und streuten die Fläche großzügig ab, anschließend belehrten wir den Fahrer über seine Pflichten zur weiteren Beseitigung der Verunreinigung. Am späten Vormittag wurde durch Mitarbeiter unserer Behörde, dem Bauhof und einer Fachfirma die Straße gereinigt.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 11/2024

30.01.2024 | 11:03 Uhr → B: Gebäude groß - Letschin, Parkstraße

 

Vor Ort handelte es sich um eine Verpuffung/Explosion im Chemieraum der dortigen Schule, 2 Personen wurden vermisst. Wir richteten die Fernmeldetselle ein und leisteten Führungsunterstützung. Es handelte sich um eine Übung der Gemeinde Letschin. 

 

Fahrzeug: ELW


Einsatz 10/2024

23.01.2024 | 07:06 Uhr → M: MANV klein - OV B1 Jahnsfelde-Müncheberg

 

Einsatzabbruch auf Anfahrt.

 

Fahrzeug: ELW


Einsatz 9/2024

20.01.2024 | 05:14 Uhr → H: Hilfeleistung - Wasserstraße

 

Vor Ort wurde die Person bereits durch den Rettungsdienst betreut. Wir mussten nicht tätig werden.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 8/2024

13.01.2024 | 17:46 Uhr → H: Türnotöffnung - Neue Bergstraße

 

Bei unserem Eintreffen war die Tür bereits geöffnet worden.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 7/2024

10.01.2024 | 18:05 Uhr → B: BMA - Gesundbrunnenstraße

 

Durch Dampf aus der Sauna wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Wir stellten die Anlage zurück und fuhren zurück ins Gerätehaus.

 

Fahrzeuge: HLF, TLF, ELW, DLK

 

Weitere Kräfte

FF Altranft (HLF)


Einsatz 6/2024 

09.01.2024 | 11:58 Uhr → B: BMA - Wriezen, Sonnenburger Weg

 

Einsatzabbruch auf Anfahrt.

 

Fahrzeug: ELW


Einsatz 5/2024

07.01.2024 | 20:07 Uhr → H: Hilfeleistung - Sonnenburger Straße

 

Vor Ort kam es zu einem medizinischen Notfall bei der unsere Unterstützung, seitens des Rettungsdienstes, benötigt wurde. Wir betreuten die Angehörigen und leisteten Tragehilfe, anschließend säuberten wir die Einsatzstelle grob und konnten uns nach etwas über einer Stunde wieder einsatzbereit melden. 

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 4/2024

02.01.2024 | 01:12 Uhr → H: Türnotöffnung - Ringstraße

 

Vor Ort öffneten wir die Tür und übergaben die Wohnung an den Rettungsdienst. Anschließend machten wir die Tür wir abschließbar und übergaben den Schlüssel.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 3/2024

01.01.2024 | 09:59 Uhr → H: Türnotöffnung - Eberswalder Straße

 

Vor Ort öffneten wir die Tür mittels Hydraulikzylinder da ein Fräsen erfolglos blieb. Anschließend leisteten wir Tragehilfe für den Rettungsdienst und machten die Tür wieder abschließbar. 

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz 2/2024

01.01.2024 | 07:48 Uhr → H: Türnotöffnung - Gesundbrunnenstraße

 

Einsatzabbruch auf Anfahrt.

 

Fahrzeug: HLF


Einsatz: 1/2024

01.01.2024 | 00:46 Uhr → B: Klein - Berliner Straße

 

Auf der Anfahrt erhielten wir bereits die Info das das Feuer bereits aus ist, sicherheitshalber fuhren wir doch hin und löschten die letzten Überreste einer Mülltonne ab. 

 

Fahrzeug: HLF, TLF




Unser Ehrenamt, deine Sicherheit - Freiwillige Feuerwehr Bad Freienwalde (Oder)